Neuigkeiten

12.04.2018, 15:54 Uhr
Ausbildung in der Pflege stärken
Sybille Benning MdB zu Gast bei der Caritas Münster
Münster. Die Reform der Pflegeausbildung, die berufliche Förderung junger Menschen und die Rolle der Freien Wohlfahrtspflege in Münster: Dies waren zentrale Themen eines Gespräches zwischen der CDU-Bundestagsabgeordneten Sybille Benning und den Vorstandsmitgliedern der Caritas Münster, Helga Fuhrmann, Sebastian Koppers und Thomas Schlickum.
 
So wird die Ausbildung in der  Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege zusammengeführt. Für diese Umstellung wird eine Anschubfinanzierung benötigt. Die bisherige Unterfinanzierung der Fachseminare für Altenpflege müsse mit der neuen Ausbildung beendet werden, so die Vertreter der Caritas.
Sprachen über soziale Themen in Münster: Sybille Benning MdB (2. v. r.) mit den Caritas-Vorstandsmitgliedern Sebastian Koppers, Helga Fuhrmann und Thomas Schlickum (von links).
Einig waren sich die Gesprächsteilnehmer, dass benachteiligten Jugendlichen in Münster weiterhin Perspektiven für Ausbildung und Beruf eröffnet werden müssen. Dies leistet innerhalb der Caritas das Jugendausbildungszentrum JAZ. Frau Benning würdigte abschließend die sozialpolitische Aufgabe der Freien Wohlfahrtspflege in der Stadt und deren tägliche Arbeit für Menschen in Notlagen.
12.04.2018, 15:58 Uhr

Nächste Termine

Weitere Termine